MC Facility Management, München

DGUV Vorschrift 3 Prüfungen (ehem. BGV A3)

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel, die der Arbeitgeber seinen Angestellten zur Verfügung stellt, müssen einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen werden. Hinter dem Begriff DGUV Vorschrift 3 Prüfungen verbirgt sich genau diese Untersuchung elektrischer Betriebsmittel, die gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und den Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS) in den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Abständen vorgenommen werden muss.
Zunächst war die Kontrolle der elektrischen Anlagen in den Verordnungen der Berufsgenossenschaften festgelegt. Diese waren jedoch wenig flexibel und gaben den Überprüfungen nur wenige Freiheiten, sowohl bezüglich des Zeitraumes als auch in Betrachtung auf die Prüfung selbst. Durch die Neugestaltung der Regelung, welche in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und den Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS) definiert wurde, bekam die Prüfung nunmehr die nötige Flexibilität. Dies wird für den Ablauf der Prüfung selbst, aber auch für die Einhaltung der modernen Sicherheitsstandards als sehr großer Vorteil angesehen.

Kaputtes Kabel und Kabelsalat am Computer

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel werden nach den Sicherheitsstandards der DIN VDE 0701/0702 geprüft. Aufgrund der neuen Bestimmungen kann der Arbeitgeber die Prüffristen anhand einer Gefährdungsbeurteilung selbst festlegen. Dass der Arbeitgeber den Zeitraum nunmehr selbst festlegen kann, bedeutet natürlich eine sehr hohe Flexibilität. Jedoch hat er auch eine sehr hohe Verantwortung, denn je länger die Prüfungszeiträume sind, desto mehr Veränderungen können eintreten, die mitunter auch zu Problemen führen können. Zu kurze Zeiträume sind dagegen sehr aufwändig und auch kostenintensiv. Die Dokumentation die bei der Prüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel erstellt wird, kann das Sicherheitsmanagement des Arbeitgebers bei der Festlegung eines angemessenen Zeitraumes unterstützen, welches sich nach dem Nutzen und der Sicherheit der Einrichtungen richtet.

Portrait

Sofort Kontakt

Marc Czekai
E-Mail: info{at}mc-facility.de
Telefon: 089 / 15 90 79 55

Online Kontaktformular Link

BGV A3 Prüfung Zertifikat Vorschau